Felix Koltermann - Research - Training - Photography


Band 2 zu Fotografie und Konflikt

Bei Fotografien von Konflikten und Kriegen treten nur selten die Produzenten hinter den Bildern hervor, um über ihre Arbeit zu erzählen. In den Interviews in diesem Band berichten die Fotografen Christoph Bangert, Michael Kamber, Gregor Sailer, Meinrad Schade und Kai Wiedenhöfer von den Herausforderungen ihrer Arbeit, ihren persönlichen Motivationen sowie ihren fotografischen Herangehensweisen. Die Fotografietheoretiker Tom Holert und W.J.T. Mitchell erweitern den Blick auf das Thema um bildwissenschaftliche Perspektiven.

Das Buch ist im Juni 2016 erschienen, hat 88 Seiten im Paperback und kostet 6,90 Euro. Es ist über den normalen Buchhandel oder direkt über Books on Demand zu beziehen. Über diesen Link ist das Buch direkt bei mir zu bestellen (Versand nur in Deutschland).