Felix Koltermann - Research - Training - Photography


Tagungen im Frühjahr 2016

In diesem Frühjahr werde ich auf zwei wissenschaftlichen Tagungen vertreten sein und dort Vorträge halten bzw. einen Workshop organisieren.

Den Anfang macht Ende Februar die Tagung "Freiheit und Journalismus" der Fachgruppe Journalistik der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft, die am 26. und 27.2. an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven stattfindet. Unter dem Titel "Between borders. Die Bewegungsfreiheit lokaler und internationaler Fotoreporter in Israel/Palästina" werde ich dort Teilergebnisse meiner Dissertation vorstellen. Ziel ist die Auseinandersetzung mit dem Bewegungsregime in der Region aus der Perspektive der Pressefreiheit.

Anfang März bin ich in Bonn auf der Tagung "Making the Invisible Visible. (Un)Sichtbarkeit im Konflikt und (un)sichtbare Konflikte", die vom AK junger Wissenschaftler_innen der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung organisiert wird. Dort werde ich zum einen zum Thema "Von Bilderkriegen und Bildern als Waffen - Über die Versicherheitlichung der Debatte um Bilder aus Kriegen" referieren. Zum anderen werde ich zusammen mit Michaela Zöhrer von der Universität Augsburg den Workshop "Back Stories – Eine Fishbowl über alternative Formen der visu-
ellen Darstellung von Krieg und Gewalt im Fotobuch und in der Graphic Novel" anbieten.